• Beitrags-Autor:
  • Lesedauer:10 min Lesezeit

In diesem Beitrag findest du einen Rechner für die Berechnung des richtigen Kabelquerschnitts sowie alle wichtigen Informationen zum Thema. Viel Spaß beim Rechnen und Lesen! 😉

Inhalt: Das erwartet dich

  1. Kabelquerschnitt: Rechner
  2. Warum ist der Kabelquerschnitt wichtig?
  3. Die richtige Sicherung wählen
  4. Die richtige Kabellänge
  5. Die richtige Art von Kabel
  6. Zusammenfassung

Übrigens: Hier findest du eine Komplettanleitung für deinen Camper Ausbau.

Kabelquerschnitt: Rechner

Gib unten deine Werte ein, um den passenden Kabelquerschnitt zu erhalten.

Hinweis: Wir übernehmen keine Haftung bezüglich der mit diesem Rechner ermittelten Werte.

Warum ist der Kabelquerschnitt wichtig?

Zu jedem Kabel gehört ein bestimmter Widerstand, der von der Länge des Kabels und dessen Querschnitt abhängt. Dieser Widerstand wird in Ohm (Ω) angegeben. Wenn Strom durch ein Kabel fließt, dann verursacht der Widerstand des Kabels Spannungsverluste, die bis zu einem bestimmten Grad normal sind.

Diese Verluste werden in Form von Wärme abgegeben. Ein kleiner Verlust entspricht wenig Wärme, ein großer Verlust entspricht viel Wärme. Deshalb solltest du Spannungsverluste so gering wie möglich halten. Das erreichst du, indem du für jeden Anwendungsfall den richtigen Kabelquerschnitt wählst.

Wenn du einen zu kleinen oder einen zu großen Kabelquerschnitt wählst, dann bestehen diese 3 Risiken:

1. Ein Kabelbrand entsteht

Wenn ein Kabel viel zu dünn ist für den Strom, der durch es hindurch fließt, dann kann ein Kabelbrand entstehen. In diesem Fall staut sich so viel Wärme an, dass die Isolierung des Kabels schmilzt und das Kabel Feuer fängt.

2. Angeschlossene Geräte arbeiten kaum oder gar nicht

Wenn ein Kabel etwas zu dünn ist für den Strom, der durch es hindurch fließt, dann bekommen die angeschlossenen Geräte zu wenig Spannung. Deshalb werden sie entweder mit zu geringer Leistung oder gar nicht funktionieren.

3. Die Kabel sind schwerer und teurer

Wenn ein Kabel zu dick ist für den Strom, der durch es hindurch fließt, dann ist das zwar nicht gefährlich, aber unwirtschaftlich. Zum einen steigt der Preis eines Kabels mit zunehmendem Querschnitt. Zum anderen wiegt ein dickes Kabel mehr als ein dünnes und ist somit nachteilig im Kontext Camper Ausbau.

Grundlegende Begriffe

Mit einem Kabelquerschnitt Rechner ist es aus meiner Sicht nicht getan. Dein Ziel sollte es sein, einen grundlegenden Überblick über die Funktion der Elektrik in deinem Camper zu bekommen. Deshalb habe ich im Folgenden noch ein paar grundlegende Infos zu den Themen Kabel und Sicherung für dich zusammengetragen.

Die richtige Sicherung wählen

Jede stromführende Leitung ist nur bis zu einer maximalen Stromstärke zulässig. Die Leitung muss zusätzlich durch eine Sicherung vor Kabelbränden geschützt sein. Sicherung und Kabelquerschnitt müssen zueinander passen, damit die Sicherung ihren Zweck erfüllen kann. Ein Beispiel macht das Prinzip deutlicher:

Beispiel Sicherung & Kabelquerschnitt

Angenommen du möchtest ein Solarpanel mit 200 Watt Leistung und 12 Volt Spannung anschließen. Mit Hilfe der folgenden Formel kannst du zum einen berechnen, welche Sicherung du für das Kabel brauchst. Zum anderen erfährst du so auch, welchen Kabelquerschnitt du wählen musst.

Stromstärke (I) = Leistung (P) / Spannung (U)

I = P / U

I = 200 Watt / 12 Volt

I = 16,67 Ampere

Aus der untenstehenden Tabelle kannst du jetzt die passende Sicherung raussuchen. Wichtig: Du musst immer die nächsthöhere Sicherung wählen. Für unser Beispiel wäre das also die 20 Ampere (A) Sicherung. Daraus folgt auch, dass du in diesem Fall mindestens einen Kabelquerschnitt von 2,5 mm² verwenden musst.

Tabelle: Kabelquerschnitt & Sicherung

KabelquerschnittSicherung
1,5 mm²16 A
2,5 mm²20 A
4 mm²30 A
6 mm²40 A
8 mm²80 A
14 mm²100 A
22 mm²150 A
34 mm²200 A
42 mm² 250 A
54 mm²300 A
70 mm²350 A
95 mm²400 A
108 mm²500 A

Die richtige Kabellänge

Bezüglich der Kabellänge solltest du 2 einfache Regeln beherzigen:

  1. Halte alle Kabel so kurz wie möglich
  2. Halte die Leitungen am kürzesten, durch die der höchste Strom fließt

Solche “einfachen” Regeln haben die Angewohnheit, schnell in Vergessenheit zu geraten. Gerade weil sie so einfach sind, neigen sie dazu, beim Erstellen von Schaltplänen und anderen anspruchsvollen Aufgaben in den Hintergrund zu treten. Schreibe sie dir deshalb dick und fett auf, bevor du loslegst! Einmal verinnerlicht, machen diese beiden Grundsätze andere Aufgaben leichter. 🙂

Die richtige Art von Kabel

Auch in Bezug auf die Art von Kabel gibt es 2 Grundregeln für den Camper Ausbau:

  1. Nutze Kupferleitungen, sie haben einen geringeren Widerstand als Alu-Leitungen.
  2. Verwende Litzen. Starre Adern brechen mit der Zeit.

Wie oben bereits erwähnt, spielt der Widerstand einer elektrischen Leitung eine wichtige Rolle. Er sollte möglichst gering gehalten werden, damit die Spannungsverluste gering ausfallen. Das erreichst du, indem du (1) den richtigen Kabelquerschnitt berechnest, (2) das Kabel so kurz wie möglich hältst und (3) indem du auf Kupferleitungen zurückgreifst.

Außerdem solltest du für den Ausbau deines Campers keine Kabel mit starrer Ader, also einem dicken Metalldraht, verwenden. Während der Fahrt entstehen später Vibrationen, die mit der Zeit dazu führen, dass diese Adern brechen. Wenn du auf Litzen zurückgreifst, dann ist das Risiko eines Kabelbruchs gering. Litzen bestehen aus vielen kleinen Drähten, sodass sie besonders flexibel sind und Vibrationen überdauern.

Zusammenfassung

  • Der Widerstand eines Kabels verursacht Spannungsverluste. Diese Verluste können zu Kabelbränden führen. Mit dem richtigen Kabelquerschnitt passiert das nicht.
  • Jede Leitung muss zusätzlich durch eine Sicherung vor Kabelbränden geschützt sein. Sicherung und Kabelquerschnitt müssen zueinander passen.
  • Halte alle Kabel so kurz wie möglich. Die Leitung, durch die der höchste Strom fließt, muss am kürzesten sein.
  • Kupferleitungen haben einen geringeren Widerstand als Alu-Leitungen und sind deshalb besser geeignet. Verwende ausschließlich Litzen, denn starre Adern brechen mit der Zeit.

Übrigens: In unserem Überblick zum Thema Camper Elektrik findest du alle wichtigen Informationen zur Planung deiner Stromversorgung.

F2FC59D9 5EC4 4A3C B04A 6790F8C76D1F

Seit 2019 ist Henry zuständig für unseren Blog. Jeder Artikel entsteht in Zusammenarbeit mit Heiko, unserem Camper Ausbau Experten. Er prüft alle Angaben und gibt den Text anschließend frei.